Datenschutzerklärung von Digital Inspire GmbH
für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

Im Rahmen von Webdiensten auf www.digitalinspire.at

(Information gem Art 13/14  DSGVO und TKG)

 

Version2 vom 15.06.2018

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Diese Erklärung kann sich ändern. Sie sehen die jeweils aktuelle Version, die sämtliche Vorversionen ersetzt und ungültig macht, oben im Dokument

Unsere Firma ist auf der Wix.com-Plattform der Firma Wix.com Ltd. Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel gehostet. Wix.com stellt uns die Online-Plattform und Services zur Verfügung, über die wir unsere Seite präsentieren und Produkte und Dienstleistungen für Sie präsentieren können. Ihre Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen Wix.com-Anwendungen von Wix.com gespeichert werden. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall.

1.      Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Digital Inspire GmbH , Hangweg 25, 8071 Hausmannstätten
Der Kontakt ist über dessen Geschäftsadresse, die Webseite oder per Email unter privacy@digitalinspire.at möglich.

2.  Was sind personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf Personen beziehen, deren Identität identifiziert oder identifizierbar ist (etwa Name, Adresse, Rechnungsdaten, IP-Adresse, etc).

3.      Links

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir gegebenenfalls Links auf andere Webseiten oder Serviceleistungen auf unserer Seite und in dieser Erklärung platzieren. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken solcher Webseiten oder Dienstleister verantwortlich. Wir legen Ihnen nahe, in diesem Bewusstsein die Datenschutzangaben sämtlicher solcher Webseiten und Serviceleistungen, die Sie besuchen wollen, zu lesen, bevor Sie die Links anklicken und am Ziel personenbezogene Daten bereitstellen.
Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für solche verlinkten Webseiten und Serviceleistungen dritter Parteien.

4.      Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?
a.    Technische Daten

Die Internetseite des Verantwortlichen erfasst mit jedem Aufruf durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können u.a.

(1) die verwendeten Browsertypen und Versionen,

(2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,

(3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),

(4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,

(5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,

(6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),

(7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und

(8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser technischen Daten und Informationen zieht der Verantwortliche idR keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

(1) die Inhalte der Internetseite korrekt auszuliefern,

(2) die Inhalte der Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,

(3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik der Internetseite zu gewährleisten sowie

(4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Daten zu liefern

Diese Daten und Informationen werden durch den Verantwortlichen daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Personenbezogene Daten (wie zB Name, Adresse, E-Mail-Adresse etc.), die Sie uns freiwillig bekannt geben, z.B. indem Sie sich für einen Newsletter anmelden oder eine Kontaktanfrage stellen, werden von uns zweckgebunden für die Erbringung der damit verbundenen Leistungen (z.B. Zusendung von Newslettern, Anfragebeantwortung) und für die Dauer des Nutzungs- bzw. eines Vertragsverhältnisses gespeichert, ausgenommen eine längere Speicherdauer ist für Zwecke der Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung aus überwiegendem, berechtigtem Interesse oder für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich.

Sie können Ihre erteilte Zustimmung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen, bitte kontaktieren Sie uns dazu: privacy@digitalinspire.at  

b.    Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite des Verantwortlichen enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt, mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten (Name, Emailadresse, Telefonnummer, Betreffe und eine Freitextnachricht) automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Die Daten werden nach Erledigung der Kontaktaufnahme gelöscht.

 

c.    Cookies 

Die Internetseiten des Verantwortlichen verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann der Verantwortliche den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Details über Cookies finden Sie unter https://support.wix.com/de/article/cookies-und-deine-website-bei-wix

 
d.    Nutzung der Terminreservierung (Bookings)

Auf unserer Seite können Sie Termine reservieren. Für den Termineintrag werden ihr Name und Emailadresse und optional die Telefonnummer und eine Freitextnachricht zum Zwecke der Terminreservierung und Kommunikation mit dem Verantwortlichen verarbeitet.

 
e.    Nutzung eines Blogs

In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu relevanten Themenbereichen veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Wenn Sie einen Kommentar einreichen, wird dieser bei dem entsprechenden Beitrag veröffentlicht und dabei der von Ihnen angegebene (ggf. pseudonyme) Nutzername angezeigt. Die Angabe Ihrer Website ist freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir bzw unser Auftragsverarbeiter intern Ihren Namen, E-Mail- und IP-Adresse, wobei letztere automatisch gelöscht wird. Dies beruht darauf, dass wir unter Umständen für die Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte haften können. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir kontrollieren diese jedoch in Stichproben und können diese löschen, wenn Sie möglicherweise rechtswidrige Inhalte erhalten.

Unsere Serviceleistungen umfassen öffentlich zugängliche Blogs, und ggf Community- und Support-Foren. Bitte seien Sie sich darüber im Klaren sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von anderen Personen, die Zugriff auf diese haben, gelesen, erfasst und verwendet werden können. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aus unserem Blog, unserer Community oder Foren entfernen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter: privacy@digitalinspire.at. In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten aus solchen Bereichen nicht entfernen. Wenn Sie z.B. eine App Dritter verwenden, um einen Kommentar zu posten (z.B. die Facebook Social Plugin App), während Sie in Ihrem Profil einer solchen dritten Partei eingeloggt sind, müssen Sie sich in eine solche App einloggen oder deren Anbieter kontaktieren, wenn Sie die von Ihnen geposteten personenbezogenen Daten auf der Plattform entfernen möchten.

Wir raten Ihnen in jedem Fall, davon ab, jegliche Informationen einzustellen (bzw. keine Möglichkeiten zum Einstellen solcher Informationen zu nutzen), die Sie nicht auf diesen Plattformen veröffentlichen möchten.

Die Einstellung von Nutzerinhalten und die Bereitstellung dieser auf jegliche andere Art und Weise durch die Nutzung irgendeines Dienstes erfolgt auf eigenes Risiko.

f.      Einbindung von sonstigen Technologien Dritter

Auf unserem Webauftritt sind Dienste bzw. Bibliotheken Dritter eingebunden, wie insbesondere von Google (z.B. Web Fonts, Maps), um eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten und der Seitendarstellung zu erzielen. Dabei kommt es zum Aufruf von Ressourcen dieser Anbieter von externen Servern (und damit auch zur Übermittlung von Daten wie z.B. der IP-Adresse), die sich außerhalb der Europäischen Union befinden können.

 

Google Fonts, Google reCAPTCHA und Google Maps sind Dienste von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA.

 

Google Fonts dient zur einheitlichen Darstellung externer Schriftarten auf unseren Seiten.

Dazu wird bei Aufruf unserer Internetseiten eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Google ermittelt, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

 

Google Maps dient zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung.

Wird Google Maps aufgerufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Computer. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Google kann ermitteln, von welcher Website die Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist. Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

 

Aus Sicherheitsgründen (Vermeidung unerwünschter, automatisierter Zugriffe auf unsere Seite) verwenden wir eventuell Google reCAPTCHA. Dabei ermittelt Google, von welcher Webseite die Eingabe erfolgt bzw eine Anfrage gesendet wird. Außer Ihrer IP-Adresse könnten auch weitere für den Dienst erforderliche Daten durch Google erfasst werden.

 

Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage unsers berechtigten Interesses iSd Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Der ausreichende Schutz Ihrer Daten ist dabei durch die Zertifizierung der Diensteanbieter im Rahmen des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks garantiert.

(Liste verfügbar unter https://www.privacyshield.gov/list )

.

 

5.      Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte, insbesondere findet bei unserem Webauftritt eine verschlüsselte Übertragung mittels SSL (Secure Socket Layer) bzw. TLS (Transport Layer Security) statt, wenn Sie unsere Webseite unter folgender Adresse aufrufen: https://digitalinspire.at

6.      Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sowie den nationalen Datenschutzgesetzen,

  • Im Rahmen von freiwilligen Einwilligungen (Art 6 Abs. 1a DSGVO):

  • zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1c DSGVO) im Rahmen der relevanten Gesetze und Vorschriften

  • zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen (Art 6 Abs. 1f DSGVO)

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung ist davon nicht berührt.

7.      Wer erhält meine Daten?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Dazu kann auch die Übermittlung von Daten im Rahmen eines Funktionsübergangs an Steuerberater, Rechtsanwälte oder Wirtschaftsprüfer gehören. Sämtliche MitarbeiterInnen, Auftragsverarbeiter und Vertriebspartner sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Eine Übermittlung an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Angaben über technische Dienstleister bzw. externe Empfänger

WebSite Provider Wix.com Ltd., Namal 40, 6350671 Tel Aviv, Israel

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Verarbeitung zum Teil in Drittländern, namentlich in den USA und Israel erfolgt. Für alle derartigen Verarbeiter existieren gesetzeskonforme Garantien für Ihre Datensicherheit, die wir regelmäßig, mindestens einmal pro Jahr, überprüfen.

8.      Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der jeweiligen Leistungserfüllung (zB die Bearbeitung Ihrer Anfrage, Dauer Ihrer Anmeldung bei einem unserer Webdienste) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO), etc. ergeben.

Im Falle von Einwilligungen gilt die dort vereinbaret bzw. genehmigte Speicherdauer, in der Regel bis auf Widerruf sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

9.      Welche Datenschutzrechte stehen mir zu?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um Ihre Bedenken klären zu können.

 

Beschwerden können sie auch an die jeweilige Datenschutzbehörde richten:

Österreich:                 Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien

 
10.  Bin ich zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Im Rahmen der Webnutzung müssen Sie jene Daten bereitstellen, die für die gesetzeskonforme und ordnungsgemäße Nutzung der gewünschten Dienste erforderlich sind. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können bestimmte Dienste und Leistungen über die Webseite bzw. über unsere Webdienste eventuell nicht angeboten werden.

Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich und/oder regulatorisch nicht erforderlicher Daten eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.